Sommerfest mit Kleinfeldturnier

15.06.2019 Sommerfest

Infos



  

 

 

 

 

Fußball

 

 

Alle neueren Infos findet ihr unter Veranstaltungsübersicht auf der Linken Seite 

 

 


Saison 2015

Wamperlturnier 4.Juli

Infos folgen........

  • Wamperlturnier 2015 01
  • Wamperlturnier 2015 02


 

Saison 2014

 

 

Streetsoccerturnier in Schrems 16.08.2014:

Heute wurde in Schrems bei Frohnleiten ein Streetsoccerturnier ausgetragen, wo unsere Mannen den hervorragenden Platz 7 von 12 Mannschaften erreicht haben. Gratulation auch an Robert Eibisberger der bester Torwart des Turniers wurde.

  • IMG-20140816-WA0000
  • IMG-20140816-WA0001
  • IMG-20140816-WA0002

  • IMG-20140816-WA0003
  • IMG-20140816-WA0004
  • IMG-20140816-WA0005

Wamperlturnier 28.Juni: 

Zum zweiten mal nahm der SV Tyrnau Nechnitz am Altherren-Kleinfeld-Fußballturnier des "FC Wamperl Hösele" teil. Dank der ausgezeichneten Leistung unseres Torwart´s (P. Herbst), konnten unsere Jungs den hervorragenden 3. Platz erreichen und sich im Gegensatz zum Vorjahr um 2 Plätze verbessern. Der Erfolg wurde natürlich standesgemäß beim GH Schiederwirt gefeiert. An alle nochmal ein Dankeschön für die Teilnahme am Wamperlturnier 2014.

  • wamperlturnier_2014

 


 

Saison 2013

 

Wamperlturnier 29.Juni: Erstmals nahm der SV Tyrnau- Nechnitz beim Kleinfeldturnier des "FC Wamperl Hösele" teil. Im legendären Waldstadion standen 6 Spiele vor uns. Schlussendlich erreichten wir den ausgezeichneten 5.Rang. Wahrscheinlich wäre nach vorne noch der eine oder andere Platz möglich gewesen, jedoch ein vergebener 7-Meter bei 0:0  (Edlinger) und zahlreiche vergebene Torchancen (Trieb T) hinderten uns daran. Doch etwas überraschend aber bestimmt verdient ging der beste Tormann an Peter Herbst. Auf einen neues 2014.

 

Kleinfeldturnier Tyrnau 2013

 

Prachtvoll zeigte sich das Wetter bei unserem Kleinfeldturnier am 22.Juni. Zu diesem kamen 15 Mannschaften. Auch zahlreich neue Teams durften wir begrüßen. Gespielt wurde wie schon in den vergangenen Jahren in  3 Gruppen, in welchen der Gruppenerste und der Gruppenzweite aufstiegen. Aufgestiegen sind in der Vormittagsgruppe "Wass I Net", SV Tyrnau, in der Mittagsgruppe Bastion Nord, Barsportverein Passail sowie in der Nachmittagsgruppe Fighting Steirisch und GH Frankenhof. Gespielt wurde danach in 2 3er Gruppen. Die Sieger daraus waren Barsportverein Passail und GH Frankenhof. Zweiter waren "Wass I Net" und Fighting Steirisch und den dritten Platz nahmen der SV Tyrnau und Bastion Nord ein. Somit kam es zu den Platzspielen SV Tyrnau gegen Bastion Nord (SV Tyrnau gewann mit 2:0), Fighting Steirisch gegen "Wass I Net" (7- Meter schiessen gewann Fighting Steirisch 2:1) und GH Frankenhof gegen Barsportverein Passail. Das Finale zwischen den beiden verlief doch relativ klar. Der Vorjahressieger gewann auch 2013, Endstand in diesem Match 5:1 für Frankenhof. Der beste Torschütze kam allerdings aus den Reihen vom Barsportverein Passail. Glückwunsch an Lembacher Andy. Bester Torman im Turnier wurde Babic Roberto von "Wass I Net". Ein riesen Danke an alle Akteure für die Pünktlichkeit und die Fairness über das gesamte Turnier, sowie an den beiden Schiedsrichtern und an Norbert Wieser und  Joe Trieb für die tolle Unterstützung der Turnierleitung.

 

Mannschaftsfotos finden sie hier. Für die Ergebnisse klicke hier.

 

Stammtischcup 14.Juni: Nächstes Match im Stammtischcup 2013. Diesmal waren wir zu Gast bei STT Hoaterwirt. Nun kommen auch wir schön langsam auf Touren. Bei einem heiß umkämpften Match war der Halbzeitstand 1:1. Auch in der zweiten Hälfte sah es lange nach einem Unentschieden aus, jedoch fehlte uns noch der Punkt auf dem i- dies gelang dem Mannen vom STT Hoaterwirt. Sie schossen das entscheidende Tor zum 3:2. Was soll´s- beim nächste Match werden die Karten wieder neu gemischt.

 

Stammtischcup : Leider nichts zu gewinnen war auch im 2. Match gegen Tulwitz. Stand es zur Halbzeit doch noch relativ klar für Tulwitz 6:1, so konnten wir in der 2. Halbzeit doch noch einige Tore erzielen, allen voran Johann Trieb, bestimmt bester Spieler in den eigenen Reihen- doch vergebens. Endstand in diesem Spiel 11:6 für Tulwitz.

 

Stammtischcup 3.Mai: Wie gewonnen, so zerronnen. Im ersten Spiel im diesjährigen Stammtischcup hatten wir den Stammtisch aus Röthelstein zum Gast. Herbst Mani erzielte das 1:0 schon nach kurzer Spielzeit. Jedoch war dann der Unterschied zu groß und wir konnten nur durch Kampf im Spiel bleiben. Schlussendlich mussten wir uns dann doch mit 1:9 geschlagen geben. Für Fotos klicke hier.


 

 

Saison 2012

 

Stammtischcup 7.Oktober: Finale im Stammtischcup 2012. Spiel 1 an diesem Tag war die Begegnung zwischen Röthelstein und STT Hoaterwirt. Mit einem klaren Sieg (9:4) hielt sich die Truppe um Manfred Möstl die Titelchancen noch offen, mussten jedoch auf einen Sieg auf uns hoffen. Im 2.Spiel traten wir nun gegen Tulwitz an. Eine hartumkämpfte Partie. Noch zur Halbzeit ausgeglichen mit 2:2, hatten die Tulwitzer den längeren Atem und siegten schlussendlich mit 4:2. Sie gewannen somit auch den Stammtischcup 2012 und nahmen erstmals den Wanderpokal entgegen. Als Verantwortliche möchten wir uns (Florian Kohl u. Peter Edlinger) für die Fairness aller Akteure bedanken und freuen uns schon auf spannende Spiele 2013. Für Fotos klicke hier . Für Ergebnisse und Tabelle klicke hier.

 

Stammtischcup 14.September: War es zu Hause noch ein knappes Match gegen Schrems, war es auswärts eine klare Sache für uns. Der Pausenstand in diesem Match war 1:0 für uns durch ein Tor von Markus Trieb. In der 2. Hälfte ging es Schlag auf Schlag. 3 weitere Treffer von Markus Trieb, einen verwandelten Elfmeter durch Markus Schweitzer und 2 Treffern von Greiml Seppi gelangen uns in Hälfte 2. Somit stand es am Ende der Partie 7:0. Dieses Spiel lässt uns positiv in das Finalmatch gegen Tulwitz blicken.

 

Stammtischcup 6.September: Auswärtsspiel gegen Röthelstein. Obwohl wir auf einige Stammspieler verzichten mußten, schlugen wir uns sehr tapfer. Das Spiel ging zwar mit 4:3 (3:2) verloren, jedoch hatten wir in der 2 Spielhälfte doch viele Chancen um das Spiel zu drehen. Tolle Leistung zeigten Manuel Herbst (schoss sein erstes Tor im Stammtischcup) und Roland Rosenbaum.

 

Stammtischcup 22.August: Schade, schade, schade! Ein Fußballspiel ist erst nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters vorbei! Zu Gast diesmal in der Tyrnau der STT Hoaterwirt. Nachdem es zur Halbzeit noch 2:1 stand, war die kämpferische Leistung nach dem Schlußpfiff nicht zu 100% belohnt worden. Eigentlich in letzter Sekunde schoss Robert Harrer das Tor zum 2:2, wobei wir durch zahlreiche Chancen schon zuvor das Match entscheiden hätten können. Fußballweisheiten kommen doch immer wieder zu tragen- Tore die man nicht schießt, bekommt man.

 

 

Kleinfeldturnier Tyrnau 2012

Zu unserem doch schon traditionellen Kleinfeldturnier durften wir in diesem Jahr 17 Mannschaften begrüßen. Die brütende Hitzen schien den meisten Spielern nichts auszumachen, den der Ergeiz auf den Turniersieg war bei allen zu sehen. Tolle Matches vom frühen Vormittag bis zum Finale wurden den Zuschauern geboten. Die Aufsteiger aus den einzelnen Gruppen waren am Vormittag Glettler Putz und Schwammkopf, in der Mittagsgruppe Club DD und SV Feigenwirt sowie in der Nachmittagsgruppe waren Fighting Steirisch und GH Frankenhof die Besten. Nach der Zwischenrunde spielten um Platz 3 Schwammkopf gegen SV Feigenwirt. Nach der regulären Spielzeit hieß es 1:1. Das Anschließende 7- Meter schießen entschied Schwammkopf mit 4:3 für sich. Im großen Finale standen sich Glettler Putz und Frankenhof gegenüber. Glettler Putz hielt tapfer dagegen- konnten aber schlussendlich den Turniersieg von Frankenhof nicht verhindern. Endstand im Finale 3:2 für Frankenhof. So ging der Turniersieg, wie schon 2011, an Frankenhof. Danke nochmals an die Fairness aller Spieler, an die beiden Schiedsrichter, welche kaum Streitigkeiten zuließen und an Trieb Josef und Wieser Norbert, welche das Turnier 1A leiteten. Wir freuen uns schon auf 2013 wo wir bestimmt die eine oder andere Mannschaft wieder sehen werden.

Mannschaftsfotos finden sie hier. Für die Ergebnisse klicke hier.

Stammtischcup 17.Juni: Röthelstein war beim ersten Heimmatch zu Gast. Spieltermin vielleicht etwas ungewöhnlich- Sonntag Vormittag- aber dies sollte ein gutes Ohmen für uns sein. Stand es zur Pause noch 2:2 Unentschieden, hieß das Endergebnis 4:3 für uns. Unsere Speiler waren zu 100% motiviert und gaben mindestens 130%. Ausgenommen davon waren 2 Spieler. Diese beiden waren bestimmt Matchwinner. Peter Herbst im Tor war Meister seines Faches. Er hielt was zu halten war- und verhinderte mit ausgezeichneten Paraden weitere Treffer von Röthelstein. Eine weitere Top- Leistung gelang Johann Trieb. Nicht nur seine Laufwege waren perfekt, sondern es gelangen ihn noch 3 Tore. Beinahe ein lupenreiner Hattrick- motivierend für die Zukunft. Triebble H- eine Stammgröße in den heimischen Reihen. So können wir zuversichtlich in die nächsten Spiele starten. Für Bilder klicke hier.

Turnier in Wildon 19.Mai: Spitze! Spitze! Spitze! Ganz verlernt habe die Tyrnauer Kicker das Fußball spielen doch nicht. Nach doch zahlreichen Niederlagen- oft auch sehr unglücklich- gelang in der Südsteiermark bei einem sehr stark besetzten Turnier der tolle 3.Platz. Gab es im ersten Gruppenspiel noch eine Niederlage folgten in den restlichen Gruppenspielen Siege. Im Kreuzspiel gab es zwar noch eine Niederlage, jedoch gewann man das "Kleine Finale"! Somit wurde der dritte Platz in diesem Turnier fixiert. Dies Ergebnis lässt uns Top motiviert in die nächsten Spiele starten.

Stammtischcup 11.Mai: Auftakt zum diesjährigen Stammtischcup. Der erste Gegner in dieser Saison war auswärts Tulwitz. Leider machte sich unsere fehlende Spielpraxis, besonders in der 2. Hälfte stark bemerkbar. Zur Pause stand es noch 2:1 für Tulwitz- der Endstand in dieser Partie lautete dann jedoch 4:1, somit bleibt uns nur die Zuversicht in den nächsten Spielen.


 

Saison 2011

Stammtischcup 01.Oktober: Letztes Spiel im diesjährigen Stammtischcup. Dieses fand verbunden mit einem Kleinfeldturnier in Schrems statt. STT Hoaterwirt war auch unser Gegner in diesem Match. Leider klebte uns auch in dieser Partie das Pech an den Schuhen. Stangen- Stangen- Schuss, Lattenschuss und nochmals ein Stangenschuss sind eben kein Tor. Stand es zur Pause noch 1:1, hieß es schlussendlich  2:1 für STT Hoaterwirt. STT Hoaterwirt gewann somit auch den Cup vor Tulwitz und Röthelstein. Uns bleibt nun die Hoffnung auf nächstes Jahr- wo wir bestimmt nicht mehr den 4.Platz verteidigen! Unvermögen, Konzentrationsschwächen und auch Pech waren in diesem Jahr stets unser Begleiter. An diese Stelle möchten sich die Fußballreferenten nochmals bei allen Spielern des SVTN für die Einsatzfreude, der Fairness und der Unterstützung bedanken! Nächstes Jahr- neu Chance.

Stammtischcup 24.September: Im letzten Heimmatch hatten wir den Stammtisch Tulwitz zu Gast. Zur Pause stand es noch aussichtsreich 1:1. Nach der Pause konnten wir zahlreiche gut Chancen nicht verwerten- Tulwitz war dagegen kaltschnäuzig und nutzen die Chancen aus, welche wir ihnen erlaubte. Endstand in dieser Partie 3:5.

Stammtischcup 09.September: War es im letzten Spiel in der ersten Hälfte ein Lichtblick, so präsentierten wir uns in diesem Match über die gesamte Spielzeit beeindruckend! Der Boden in Röthelstein liegt uns. Schon in den Anfangsminuten war unsere Überlegenheit bemerkbar. Zur Halbzeit hieß es bereits 9:3. In Hälft 2 versuchte es  der STT Röthelstein noch mit einem Tormannwechsel, welcher auch die eine oder andere Chance zunichte machte. Endstand in der Partie STT Röthelstein gegen SVTN 4:13. Die Mannschaft machte im gesamten Spiel einen kompakten Eindruck. Hervorzuheben gilt die Leistung von Markus Trieb. Er hat sich mit immerhin 9 Toren in die Schützenliste eintragen können. Nach der Niederlage von Schrems gegen Tulwitz, welch zeitgleich spielten, können wir doch wieder mit Zuversicht ins nächste Spiel starten.

Stammtischcup 05.August 2011: Einen Lichtblick gab es erstmals im Spiel gegen den STT Hoaterwirt. Erstmals spielten wir auch in beinaher kompletter Besetzung. Somit konnten wir auch in der ersten Halbzeit  gut mithalten und es hieß trotz eines vergebenen 7- Meters 1:0 für uns. In der zweiten hälfte wurde bei uns die fehlende Kraft und die dadurch entstehenden Konzentrationsschwächen bemerkbar. Der STT Hoaterwirt drehte das Spiel und wir verloren noch mit 6:3.

Kleinfeldturnier Tyrnau 2011

Mannschaftsrekord hieß es in diesem Jahr. Zu unserem doch schon traditionellen Kleinfeldturnier kamen in diesem Jahr 18 Mannschaften! (20 Mannschaften genannt). Dadurch waren wir gezwungen den Turnierbeginn auf 8:00 Uhr vorzuverlegen. Gespielt wurde in vier fünfer Gruppen. Packende, spannende aber doch sehr fair geführte Spiele waren den ganzen Tag zu sehen. Bestimmend für den reibungslosen Ablauf des Turnies war auch die hervorragende Leistung der Schiedsrichter und von Josef Trieb, welcher das Turnier 1A leitete. Ein riesen Wehrmutstropfen war die schwere Verletzung von Martin Scheibl (STT Hoaterwirt). Wir wünschen Ihn eine schnelle Genesung! Der dritte Platz ging in diesen Jahr an Fighting Steirisch, welche sich mit einem 3:0 gegen Woka United durchsetzten. Im Finale hieß es Pipi Hendy Kainz gegen Frankenhof. Dieses spannende Finale gewann Frankenhof mit 2:1.

Wir Danken allen Akteuren für die Fairness und denn reibungslosen Ablauf des Turniers!

Fotos finden sie hier. Für die Ergebnisse klicke hier.

 

Stammtischcup 29.Mai 2011: Nächstes Spiel im Stammtischcup. Dieses mal waren wir in Tulwitz zu Gast. Wir mussten uns den Hausherren mit 7:5 geschlagen geben. Nach der 2 Niederlagen kommen wir nun doch schon unter zugzwang- der nächste Gegner ist jedoch der STT Hoatewirt, welcher noch ungeschlagen ist, vielleicht können wir doch überraschen!

Turnier in Hösele 21.Mai 2011: Nach der Niederlage im Stammtischcup spielten wir unser erstes Turnier in diesem Jahr in Hösele. Nach vielen vergebenen Chancen kamen wir über die Gruppenphase nicht hinaus. Zwei Niederlagen und ein Remis waren die Ausbeute aus diesem Turnier.

Stammtischcup 07.Mai 2011: Der Start in die Fußballsaison 2011 gelang leider  nicht. Das erste Spiel gegen Röthelstein im Stammtischcup ging mit 7:5 verloren. Speziell in der erster Hälft war unser Trainingsrückstand stark bemerkbar. Es gelangen kaum nennenswerte Aktionen. Nach Seitenwechsel kamen wir auch besser in Spiel, konnten das Ergebnis jedoch nicht mehr wenden. Somit war unsere Erste Nieserlage besiegelt.


 

 

Saison 2010

Blitzurnier in Tulwitz 31.Juli 2010: Stark ersatzgeschwächt führen wir in diesem Jahr nach Tulwitz. Die Strapazen vom Vortag lagen noch tief in den Beinen, was sich auch in den ersten beiden Spielen bemerkbar machte. Wir verloren diese mit 2:0 und 1:0. Im dritten Spiel kam die Wende und wir gewannen dieses mit 3:1. Das 4.Spiel endete mit 1:1 und wir waren somit auf Platz drei in der Gruppe. Im Kreuzspiel stand es nach regulärer Spielzeit 1:1 und die Entscheidung fiel mit einem "Golden Goal". Leider gegen uns. Im Spiel um Platz drei schossen wir letzter Sekunde den Ausgleich. Die Entscheidung wurde im Elferschiessen ausgetragen. Hierbei hatten wir das bessere Ende für uns und wir erreichten Platz drei bei diesem Turnier. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen unserer beiden "Jungstars", Manuel Herbst und Dominik Gröller, welche zu einer immer größeren Stütze in unserer Mannschaft werden.

Stammtischcup 30.Juli 2010: Ein versöhnliches Ende gab es doch noch für uns im diesjährigem Stammtischcup. Nachdem wir die Rückspiele gegen STT Hoaterwirt und gegen Röthelstein auch verloren, gingen wir als klarer Außenseiter gegen STT Hösele in ein Doppelspiel beim Finale in Röthelstein. Im Ersten Spiel erreichten wir ein 0:0 und hatten uns somit unseren 1.Punkt gesichert. Beim 2.Match gewannen wir gegen den späteren Turniersieger sogar mit 3:1! Erstaunlich! Nach dem Schlusspfiff wurde bis tief in die Nacht noch über die eine oder andere Spielsituation diskutiert und wir freuen uns schon auf den Stammtischcup 2011.

Kleinfeldturnier Tyrnau 2010

In diesem Jahr kamen 15 Mannschaften zu unserem Kleinfeldturnier. Bei Anfangs idealem Fußballwetter waren spannende Spiele zusehen. Ab der Zwischenrunde setzte der Regen ein. Dieser lies auch nicht nach und so wurde der 5.Platz zwischen Tulwitz und den Blue Panthers im Siebenmeter schießen entschieden. Platz 5 ging an Tulwitz (3:0). Die Spiele um Platz 3 und den Turniertitel wurden bei schwierigsten Verhältnissen ausgetragen. Der 3. Platz ging an Fighting Steirisch welche die Mannschaft aus Röthelstein bezwang. 1:1 stand es in der regulären Spielzeit. Das Siebenmeter schießen ging an Fighting Steirisch mit 7:6. Im Finale standen sich Wirtshaus Wannersdorf und Hösele gegenüber. Wirtshaus Wannersdorf gewann das Finale im Siebenmeter schießen nach torloser Spielzeit mit 3:1.

Wir Danken allen Akteuren für die Fairness und denn reibungslosen Ablauf des Turniers!

Fotos finden sie hier. Für die Ergebnisse klicke hier.

 

Freundschaftsspiel gegen die Rieser Boys, 11.Juni 2010: Bei einem Freundschaftsspiel testeten wir auf heimischen Rasen ein letztes mal vor unserem Heimturnier. Die Generalprobe glückte und wir bezwangen die Rieser Boys mit einem klarem 11:4 Sieg. Ist es ein gutes Ohmen oder trifft ein altes Sprichwort zu: "Gelungene Generalprobe- verp.....". Für Fotos klicke hier.

Stammtischcup 02.Juni 2010: Auch im zweiten Spiel im Stammtischcup klappte es für unsere Mannschaft leider wieder nicht. Wir unterlagen der Mannschaft aus Röthelstein mit 3:6.

Turnier in Hösele 22.Mai 2010: Bei diesem Turnier sind wir mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten. Es waren unter anderem Manuel Herbst, Dominik Gröller, Daniel van Asten oder auch Josef Greiml in der Mannschaft und es gelang uns doch zu unserem Staunen der Aufstieg in  das Halbfinale mit drei Siegen und einer Niederlage. Dies bedeutete Platz zwei nach der Vorrunde punktegleich mit dem Gruppenersten. Bei nachfolgenden Spiel gab es zwar Elfmeteralarm für uns, jedoch blieb der Pfiff aus. Der anschließende Gegenstoß war leider das 0:1. Einen zweiten Treffer mussten wir durch einen Freistoß hinnehmen und wir verloren das Spiel mit 0:2. Wir belegten jedoch den ausgezeichneten 7. Platz bei diesem Turnier.

Stammtischcup 14.Mai 2010: Das erste Spiel im Stammtischcup fand auf heimischen Rasen gegen des Stammtisch Hoaterwirt statt. Leider konnten wir trotz Halbzeitführung keinen Sieg nach Hause spielen. Wir verloren das Match mit 7:8. Für Fotos klicke hier.

Hallenturnier in Wildon 06.Februar 2010: Das erste Turnier in diesem Jahr bestritten wir in Wildon. Trotz des frühen Turnierbeginn und der weiten Anreise begann das Turnier mit 2 Siegen. Leider wurden die restlichen 3 Spiele verloren und wir kamen über den 4. Rang in der Gruppe nicht hinaus. Die Torschützen für Tyrnau waren  jeweils mit 2 Treffern Thomas Trieb und Seppi Greimel und mit einem Treffer Robert Eibisberger. Da bei uns der Teamgeist groß geschrieben wird, haben wir noch bis zum Finale, welches um 20:00Uhr statt fand ausgeharrt, um dieses anzusehen.


 

 

Saison 2009

Freundschaftsspiel gegen Passail 11. September 2009: Zum Jahresabschluss der heurigen Fußballsaison spielten wir gegen die Passailer. Auch sie konnten uns nicht auf heimischem Rasen bezwingen und wir gewannen knapp mit 9-8. Die Torschützen waren 3x Thomas Trieb und 1 Treffer schossen jeweils Markus Trieb, Norbert Wieser, Dominik Gröller, Peter Edlinger, Stefan Kapp und Josef Konrad. Bei einem gemütlichem Beisammensein wurde noch bis spät in die Nacht über vergebene Chancen und Spielzüge, wie aus der Champions League nicht zu sehen sind, diskutiert.

Nach der diesjährigen Saison blicken wir optimistisch auf das Jahr 2010.

Freundschaftsspiel gegen Club DD 27. September 2009: Zu ihrer Dresseneinweihung lies es sich der Club DD nicht nehmen gegen den SV Tyrnau Nechnitz ein Match zu spielen. Nach hart umkämpften 60 Minuten hieß es 9-6 für den SV Tyrnau Nechnitz. Die Torschützen  für den SV Tyrnau- Nechnitz waren 3x Thomas Trieb, 2x Peter Herbst, 2x Norbert Wieser und je 1x Johann Trieb und Josef Greiml. Beim anschließendem Elferschiessen ging sogar unserem Ball nach dem letztem Schuss vom "Zerstörer" Robert E. die Luft aus! Ein gemütliches beisammen sein vervollständigte den Sonntag Nachmittag. Fotos finden sie hier.

Turnier in Tulwitz 12. Juli 2009: Auch in diesem Jahr luden uns die Tulwitzer zu ihrem Turnier ein. Wir kamen auch bei diesem Turnier nicht über dem 5. Tabellenrang hinaus. Als Spieler des Tages unserer Mannschaft wurde Helmut Trieb, der alle Tore für den SV Tyrnau Nechnitz schoss, gewählt.

 

Kleinfeldturnier Tyrnau 2009

Bei idealem Fußballwetter spielten 16 Mannschaften um den Turniersieg. Dieser wurde in 3 Gruppen ausgespielt, wobei sich Gruppenerster und Gruppenzweiter sich für 2 Zwischengruppen qualifizierten. In diesen Zwischengruppen wurde der Platz für das Finale ausgespielt.

In einem packendem Finale setzte sich die Mannschaft vom GH Bauernwirt Höfler gegen Fighting Steirisch nach regulärer Spielzeit (1-1) im Elferschießen mit 5-4 durch.

Den 3. Platz belegte der STT Hösele vor den Blue Panthers.

Wir Danken allen Akteuren für die Fairness und denn reibungslosen Ablauf des Turniers!

Die Ergebnisse sehen sie hier. Fotos finden sie hier.

 

Freundschaftsspiel gegen Tulwitz 12.Juni 2009: Als letzte Generalprobe vor unserem eigenem Kleinfeldturnier spielten wir gegen Tulwitz. Nach anfänglichen Wetterkapriolen am Nachmittag hat wir uns doch entschlossen zu spielen. Die Generalprobe war gelungen und wir gewannen mit 11:7. Die Torschützen waren 5x Paul Ulrich, 5x Markus Trieb und 1Treffer erzielte Norbert Wieser.

Freundschaftsspiel gegen Röthelstein 23.April 2009: Am 23. April 2009 hatten wir unser 1. Heimspiel in einem freundschaftlichen Duell gegen Röthelstein. Nach 2x35min stand es 8:5. Die Torschützen für den SV Tyrnau Nechnitz waren 4x Paul Ulrich, 2x Markus Trieb, und jeweils 1x trafen Johann Trieb und Thomas Trieb.

Stammtischcup in Kindberg 02.04.2009: Beim diesjährigen Stammtischcup reichte es leider wieder nicht zum Aufstieg in die nächste Runde. Nach einen Unentschieden gegen FC Sölsnitz Suns (1-1) und jeweils Niederlagen gegen HFC Blumental Jägerwirt (1-4) und Blue Stars (0-2) kam das Aus. Johann T. bekam aufgrund einer Reflexreaktion einen neuen Namen- W.....

 

Joomla templates by a4joomla